Empfang für jahrgangsbeste Wertheimer Schulabsolventen

Gesprächsrunde mit Bürgermeister im Rathaus

Die Jahrgangsbesten der Comenius Realschule, der Gemeinschaftsschule Wertheim und der Werkrealschule Urphar-Lindelbach folgten der Einladung der Stadt Wertheim zur traditionellen Kaffeerunde im Rathaus. In lockerer Runde sprachen die Absolventen mit Bürgermeister Wolfgang Stein über ihre Zukunftspläne.

Für die Stadt Wertheim gratulierte Bürgermeister Stein den Schulabgängern und überreichte ihnen ein Präsent.

Von der Comenius Realschule nahmen teil Heike Scheuermann (Notenschnitt 1,0), Ilka Schlör (1,3), Tim Alletzhäusser (1,4) und Josefina Krank (1,4) von der Comenius Realschule. Begleitet wurden sie von Richard Fehrenbacher.

Von der Gemeinschaftsschule waren Kristina Mercz (1,7), Oliver Englert (1,7), Mari-Kristin Rau (1,8) und Marius Leonhard (1,9) eingeladen. Für die Schulleitung nahm Konrektorin Elisabeth Thies teil.

Die Jahrgangsbesten der Werkrealschule Urphar-Lindelbach sind Mario Motzer (1,3), Kira Lottes (1,8), Luise Teicke (1,9), Michelle Machalet (2,0), Cristian Ballweg (2,1) und Laura Taege (2,3). Die Absolventen kamen in Begleitung ihrer Klassenlehrerin Silvia May und Schulleiter Lothar Fink.