▷ Armin Laschet: Wendig, bis es wehtut / Kommentar von Thomas Fricker


16.02.2021 – 21:57

Badische Zeitung

Freiburg (ots)

Gerade mal eine Woche ist es her, seit die Ministerpräsidentenkonferenz beschlossen hat, weitere Lockerungen des Corona-Regelwerks erst bei einer Inzidenz unter 35 ins Auge zu fassen. Mit dabei: Armin Laschet (…). Nun spricht derselbe Herr davon, dass Schluss sein müsse mit der Bevormundung der Bürger. Man dürfe „nicht immer neue Grenzwerte erfinden, um zu verhindern, dass Leben wieder stattfindet“. Mit Verlaub, das hätte jeder x-beliebige Querdenker ähnlich sagen können. Laschet rückt damit nicht nur von sich selber ab. Er unterstellt seinesgleichen auch noch, Dinge zu erfinden, um Menschen zu drangsalieren. (…) Tatsächlich sind viele Bürgerinnen und Bürger am Ende ihrer Kräfte, bei Teilen der Wirtschaft regiert inzwischen der Zorn – deshalb zeigt sich Laschet wendig, bis es wehtut. http://www.mehr.bz/khs48i

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.redaktion@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*