▷ Autogipfel: Finanzminister Scholz rechtfertigt neue Hilfen für Autoindustrie/“Gute …


17.11.2020 – 19:14

Rheinische Post

BerlinBerlin (ots)

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat die geplanten Maßnahmen der Bundesregierung zur zusätzlichen Förderung der Automobilindustrie gegen Kritik verteidigt. „Die deutsche Automobilbranche ist eine weltweit erfolgreiche Schlüsselindustrie. Wir tun alles, damit das so bleibt“, sagte Scholz der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Mittwoch). „Zugleich müssen wir den Klimawandel aktiv bekämpfen. Die Bundesregierung hat deshalb heute ein Maßnahmenpaket vorgelegt, um die Automobilindustrie zu stärken und den Anforderungen des Klimaschutzes gerecht zu werden.“ Der Bund setze auf die Technologien von morgen. Der Weg zur Klimaneutralität werde aber nur erfolgreich sein, wenn Wohlstand und Wirtschaftskraft erhalten blieben. „Wir müssen den notwendigen Umstieg auf klimafreundliche Antriebe verbinden mit dem Erhalt von Arbeitsplätzen. Genau dafür leisten wir unseren Beitrag. Das sind gute Zukunftsinvestitionen, die sich für künftige Generationen bezahlt machen“, betonte der Vizekanzler.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012