▷ BPOL-HH: Duo beschmiert diverse Objekte im Bahnhof Altona und in einer S-Bahn in …

25.11.2021 – 11:21

Bundespolizeiinspektion Hamburg

Hamburg (ots)

Am 24.11.2021 gegen 23.40 Uhr konnten Bundespolizisten ein alkoholisiertes Duo (m.19, m.20) in einer abfahrbereiten S-Bahn auf frischer Tat beim Beschmieren einer Verkleidung eines S-Bahnabteils im Bahnhof Altona stellen. Nach jetzigem Sachstand beschmierte das Duo mit einem Permanent Marker in einer Sitzgruppe mutmaßlich den Fußboden, die Wandverkleidung sowie einen Abfallbehälter großflächig mit Schriftzügen. Weitere Ermittlungen ergaben, dass weiterhin weitere Objekte in der S-Bahn, eine Säule, eine Wand sowie eine verglaste Seitenbegrenzung einer Rolltreppe im Bahnhof Altona teilweise großflächig mit Tags beschmiert wurden.

Die Heranwachsenden wurden zum Bundespolizeirevier verbracht und erkennungsdienstlich behandelt. Durchgeführte Atemalkoholtests ergaben bei den Beschuldigten 1,67 und 1,51 Promille.
Gegen die deutschen Staatsangehörigen wurden entsprechende Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.
Nach Abschluss der bundespolizeilichen Maßnahmen mussten die beiden Männer wieder entlassen werden. Die weiteren Ermittlungen werden vom Ermittlungsdienst der Bundespolizeiinspektion Hamburg geführt.

RC

Rückfragen bitte an:

Pressesprecher
Polizeioberkommissar Rüdiger Carstens
Mobil 0172/4052 741
E-Mail: ruediger.carstens@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
https://twitter.com/bpol_nord

Bundespolizeiinspektion Hamburg

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Hamburg, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Bundes-Polizei Dienststellen

Vermisst: 3-jährige Madeleine McCANN am 03.05.2007 in Praia da Luz / Portugal – Mordverdacht – Zeugen gesucht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*