▷ BPOL-KI: Fahrraddieb am Bahnhof Lübeck auf frischer Tat gestellt

01.12.2021 – 13:01

Bundespolizeiinspektion Kiel

Lübeck (ots)

56-Jähriger entwendet Fahrradteile und wird bei der Tat beobachtet.

Ein Mann meldete sich per Telefon heute Morgen gegen 02:04 Uhr bei der Bundespolizei am Bahnhof Lübeck und teilte mit, dass er gerade einen anderen Mann beobachtet, der wahrscheinlich Fahrradteile klaut.

Der Mann war ihm aufgefallen, da er mehrfach an unterschiedlichen Fahrrädern rüttelte, um zu prüfen ob diese angeschlossen waren.

Zwei Streifen der Bundespolizei machten sich sofort auf den Weg und trafen den 56-Jährigen mitten in den Fahrradständern vor dem Bahnhof an.

In seiner Hand hielt er eine Luftpumpe, die er gerade von einem Rad abgebaut hatte.

Als eine Streife den Mann ansprach, kam dieser auf die Beamten zu und gab sofort zu, dass er an mehreren Rädern Teile abgebaut hatte.

Der Mann wurde als Tatverdächtiger belehrt und bei der anschließenden Durchsuchung wurden diverse Fahrradteile aufgefunden.

Von welchen Rädern er die Teile abgebaut hatte, konnte er nicht mehr sagen.

Zur weiteren Sachbearbeitung ging es nun zum Büro der Bundespolizei.

Seine mündlich gemachten Angaben zu seiner Person ergaben, dass er bereits polizeibekannt ist.

Die entwendeten Sachen wurden sichergestellt, um die Taten zuordnen zu können, werden die rechtmäßigen Eigentümer gebeten sich mit der Bundespolizei in Lübeck in Verbindung zu setzen.

Der Mann durfte nach Anzeigenaufnahme die Dienststelle der Bundespolizei verlassen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Kiel
Pressestelle
Michael Hiebert
Telefon: 0431/ 980 71 – 118
Mobil: 0172/ 41 55 241
E-Mail: michael.hiebert@polizei.bund.de
www.bundespolizei.de
Twitter: @bpol_kueste

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kiel, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Bundes-Polizei Dienststellen

Vermisst: 3-jährige Madeleine McCANN am 03.05.2007 in Praia da Luz / Portugal – Mordverdacht – Zeugen gesucht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*