▷ BPOL NRW: Vier Ausreißer auf einen Streich – Bundespolizei greift Kinder und …

23.11.2021 – 10:32

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin

Hamm (ots)

Am Montagmorgen (22.November) hat die Bundespolizei gegen neun Uhr vier Ausreißer am Hauptbahnhof Hamm angetroffen.

Durch die Beamten der Bundespolizei in Hamm wurden die zwei 11- und 12-jährigen Kinder, sowie die zwei 14-jährigen Jugendlichen am Bahnsteig angetroffen. Auf Nachfrage der Einsatzkräfte warum sie sich nicht in der Schule befinden, konnten die vier keine schlüssigen Angaben machen. Bei der Überprüfung der angegebenen Personalien stellten die Bundespolizisten fest, dass jeder Teilnehmer der Reisegruppe bereits als Vermisst gemeldet wurde und zur Ingewahrsamnahme ausgeschrieben war.
Die junge Clique hatte sich unerlaubt aus ihren Jugendeinrichtungen im Hochsauerlandkreis und Wuppertal entfernt. Angaben über Reiseziele wurden seitens der Gruppe nicht gemacht.

Die drei Jungs, sowie ein Mädchen wurden durch die Bundespolizei in Gewahrsam genommen und anschließend an ihre Jugendeinrichtungen übergeben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeidirektion Sankt Augustin
Bundespolizeiinspektion Münster
Pressestelle
Tobias Bußkamp
Telefon: +49 (0) 251 97437 – 1012
E-Mail: presse.ms@polizei.bund.de
Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRW

Internet: www.bundespolizei.de

Bahnhofstr. 1
48143 Münster

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder
unter oben genannter Kontaktadresse.

Original-Content von: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / Bundes-Polizei Dienststellen

Vermisst: 3-jährige Madeleine McCANN am 03.05.2007 in Praia da Luz / Portugal – Mordverdacht – Zeugen gesucht

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*