▷ Bundestag will die Faxgeräte abschaffen


14.01.2021 – 16:01

Saarbrücker Zeitung

Saarbrücken (ots)

Der Bundestag will offenbar jetzt gänzlich ins digitale Zeitalter aufbrechen. Wie die „Saarbrücker Zeitung“ (Freitag) berichtet, sollen ab kommender Legislaturperiode die Faxgeräte abgeschafft werden. Darauf drängen junge Abgeordnete schon seit langem.

Laut Zeitung wurde dies am Donnerstag bei der Sitzung des Ältestenrates beschlossen. Ein Mitglied des Gremiums bestätigte die Entscheidung dem Blatt.

Vor allem junge Parlamentarier hatten sich zu Beginn der Legislaturperiode darüber gewundert, wie häufig im Bundestag noch gefaxt wird. Ende letzten Jahres hatte die Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP geantwortet, das insgesamt noch 900 Faxgeräte im regierungsamtlichen Einsatz seien.

Pressekontakt:

Saarbrücker Zeitung
Büro Berlin

Telefon: 030/226 20 230

Original-Content von: Saarbrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*