▷ Chef des Paul-Ehrlich-Instituts: Es kommen noch Millionen Influenza-Impfdosen

WerbePartner News auf Wertheim24.de

31.10.2020 – 04:00

Rheinische Post

DüsseldorfDüsseldorf (ots)

Der Chef des Paul-Ehrlich-Instituts, Klaus Cichutek, beruhigt beim Influenza-Impfstoff: „Vom Paul-Ehrlich-Institut wurden bisher 22,3 Millionen Dosen freigegeben – es stehen also noch weitere Dosen aus, die nach erfolgreicher Chargenfreigabe zur Verfügung stehen werden“, sagte Cichutek der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Samstag). „Insgesamt werden mehr als 26 Millionen Dosen erwartet.“

Er betonte: „Bisher verlief die Chargenfreigabe reibungslos. Prioritär sollten, wie von der Ständigen Impfkommission vorgesehen, die Risikogruppen geimpft werden.“

Allerdings kann der Staat bei den Herstellern nicht nachordern: „Die Impfstoffhersteller können keinen Grippeimpfstoff für die laufende Saison nachproduzieren, da die Herstellung zu lange dauert“, so der PEI-Präsident.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*