▷ Corona-Krise: CDU-Wirtschaftsrat lehnt Steuererhöhungen für Besserverdienende strikt …

WerbePartner News auf Wertheim24.de

31.10.2020 – 00:00

Rheinische Post

DüsseldorfDüsseldorf (ots)

Der CDU-Wirtschaftsrat hat neue Forderungen der SPD nach Steuererhöhungen für Besserverdienende nach der Krise scharf kritisiert. „Wir werden nach der Corona-Pandemie ein starkes Aufbruchssignal für die Wirtschaft brauchen“, sagte Wolfgang Steiger, Generalsekretär des CDU-Wirtschaftsrats, der Düsseldorfer „Rheinischen Post“ (Samstag). „Absolut kontraproduktiv sind die Steuererhöhungen, die der SPD-Abgeordnete Binding ins Spiel gebracht hat“, sagte Steiger. „Das ist wieder einmal der typisch linke Reflex, der entweder aus ökonomischer Unkenntnis oder ideologischem Trotz resultiert.“ Statt dessen müsse es Steuererleichterungen für Unternehmen geben, etwa durch einen unbegrenzten Verlustrücktrag und einen Rücktragszeitraum von fünf Jahren, forderte Steiger. „Um die Liquidität und die Substanz der Unternehmen zu sichern, muss die Politik Verlustrückträge in größerem Umfang ermöglichen als bisher vorgesehen“, so Steiger.

www.rp-online.de

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012