▷ Finanzmittel für Lehrer-Laptops: Rege Nachfrage der NRW-Schulträger


23.09.2020 – 00:00

Rheinische Post

Düsseldorf (ots)

Das Programm zur Ausstattung der Lehrer mit Dienst-Laptops stößt bei den Schulträgern in NRW auf reges Interesse. „Schon 215 Anträge mit einem Gesamtvolumen von rund 25 Millionen Euro liegen aus dem Programm bereits vor“, sagte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer der Düsseldorfer Rheinischen Post (Mittwoch). Während in Berlin und andernorts jetzt erst die Grundsatzentscheidung vorbereitet werde, hätten viele Schulträger in Nordrhein-Westfalen nach der verlässlichen Finanzierungszusage des Landes bereits digitale Endgeräte für Lehrkräfte sowie Schülerinnen und Schüler angeschafft. Insgesamt stehen den Angaben zufolge aus dem Ende Juli verkündeten Sofortausstattungsprogramm 103 Millionen Euro zur Verfügung. „Es ist angestrebt, dass die Schulträger bis zum Jahresende sämtliche Mittel aus dem Programm für dienstliche Endgeräte für Lehrkräfte beantragen“, teilte das Ministerium mit.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2627

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012