▷ FW-HB: Feuer am Museum Weserburg

08.12.2021 – 14:03

Feuerwehr Bremen

Bremen-Neustadt (ots)

Mittwochvormittag, 08.12.2021, rückte ein Großaufgebot der Feuerwehr zu einem Brand am Museum Weserburg aus. Vor Ort konzentrierte sich das Feuer auf einen Raum unterhalb einer Laderampe, welcher von Obdachsuchenden als Schlafquartier genutzt wird. Glücklicherweise hielt sich niemand darin auf, es gab keine Verletzten.

Gegen 9 Uhr erreichten mehrere Notrufe die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle. Berichtet wurde von offenem Feuer und starker Rauchentwicklung unmittelbar an der Weserburg. Daraufhin alarmierte der zuständige Einsatzsachbearbeiter Einheiten der Feuer- und Rettungswache 1, 2, 4 und 5, der Freiwilligen Feuerwehr Bremen-Neustadt und des stadtbremischen Rettungsdienstes sowie den Einsatzleitdienst.

Die ersten Kräfte vor Ort bestätigten den Brand. Jedoch konnten sie relativ schnell feststellen, dass sich das Feuer auf den kleinen Unterschlupf begrenzte. Personen sollten sich nach Berichten der Anwohner nicht mehr darin befinden. Der Einsatzleiter bildete zwei Einsatzabschnitte: zur Brandbekämpfung und zur Erkundung der angrenzenden Gebäudebereiche.

Schnell bekamen die Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle. Sowohl der Unterschlupf als auch angrenzende Gebäudeteile wurden be- und entlüftet. Anschließend kontrollierte ein Trupp nochmal den Brandraum. Definitiv befand sich keine Person mehr darin. Gegen 10.15 Uhr meldete der Einsatzleiter „Feuer aus“.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bremen
Pressestelle
Christian Patzelt
Telefon: 0421 3030 0
E-Mail: pressestelle@feuerwehr.bremen.de
Internet: https://www.feuerwehr.bremen.de
Twitter: https://twitter.com/FeuerwehrHB
Instagram: https://www.instagram.com/feuerwehr.bremen
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCxztq8Jfpb0cy9nidIdb4rg

Original-Content von: Feuerwehr Bremen, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / OFeuerwehr Dienststellen

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*