▷ FW-Heiligenhaus: Ein neues Sommerquartier für die Heljens-Fledermäuse (Meldung 33/2021)

22.11.2021 – 06:30

Feuerwehr Heiligenhaus

Heiligenhaus (ots)

Fledermauskästen bieten ganz besonders den waldbewohnenden Fledermausarten Unterschlupf in den Sommermonaten. Für den Winterschlaf suchen sich die kleinen Säugetiere allerdings einen wärmeren Ort. Schon viele Jahre sind Jugendfeuerwehr und NABU gemeinsam für den Naturschutz in Heiligenhaus unterwegs.

Am vergangenen Samstag bauten Mitglieder der Jugendfeuerwehr Heiligenhaus in Zusammenarbeit mit Silke Thus vom Naturschutzbund Fledermauskästen zusammen. Aufgehängt wurden diese im Anschluss in einem kleinen Naturschutzgebiet in der Selbeck. Organisiert wurden die Bausätze von Silke Thus über den BUND. Mit Akkuschrauber, Holzleim und Bauplan fertigten die Jugendlichen die Fledermauskästen an. Dabei stand nicht nur das Projekt an sich im Vordergrund.

Es stehen Prüfungen an

Bei der Jugendfeuerwehr ist es möglich durch drei Prüfungen Kenntnisse und Fertigkeiten nachzuweisen. Dies sind die sogenannten Jugendflammen 1, 2 und 3. Ein Abzeichen, dass dann später an der Uniform getragen wird. In den aufeinander folgenden Prüfungen müssen nachgewiesen werden: Kenntnisse über Feuerwehrtechnik, das Absetzen eines Notrufes oder das Erklären eines Hydrantenschildes. Bei der Jugendflamme 3 ist neben einer Feuerwehrübung und das Ablegen eines Erste-Hilfe-Kurses, ein soziales Projekt nötig, um die Stufe erfolgreich zu bestehen. Da passte das Projekt mit dem NABU perfekt. Die fünf Jugendfeuerwehrmitglieder waren mit viel Freude bei der Sache und finden das Projekt richtig gut. Unter der Aufsicht des Kreisjugendfeuerwehrwartes Moritz Kolb zeigten die Jugendlichen ihr handwerkliches Geschick. „Es freut mich, dass ihr ein großartiges Projekt macht und als Gruppe so gut zusammenarbeitet“, ist Kolb begeistert.

Für den Einzug bereit

Nachdem die Kästen fertiggestellt waren, ging es zu Fuß in die Selbeck. Die Kästen wurden dort in etwa 3m Höhe an den Bäumen angebracht – auch das war Aufgabe der Jugendlichen. Alle Beteiligten waren mit dem Ergebnis äußerst zufrieden. Jetzt dürfen die Fledermäuse im Sommer einziehen.

Du bist zwischen 12 und 18 Jahre alt, wohnst in Heiligenhaus und hast Lust bei der Jugendfeuerwehr reinzuschnuppern? Dann melde dich gerne unter: ich@jf-heiligenhaus.de Du findest uns übrigens auch bei Facebook, Instagram oder auf der Homepage unserer Feuerwehr: https://www.fw-heiligenhaus.de/jugendfeuerwehr

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Heiligenhaus
Pressesprecher
Dominic Wulf
Mobil: 0151 40342626
E-Mail: presse@fw-heiligenhaus.de

http://www.fw-heiligenhaus.de/
https://www.facebook.de/fwheiligenhaus
https://www.instagram.com/fw_heiligenhaus

Original-Content von: Feuerwehr Heiligenhaus, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / OFeuerwehr Dienststellen

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*