▷ FW Lügde: Stallbrand mit Tieren in Gefahr

FW Lügde: Stallbrand mit Tieren in Gefahr

21.09.2021 – 19:19

Freiwillige Feuerwehr Lügde

FW Lügde: Stallbrand mit Tieren in Gefahr

Lügde-Rischenau (ots)

Dienstag, 21.09.2021, 10:25 Uhr, Biesterfeld. Die Freiwillige Feuerwehr Lügde wurde heute mit dem Stichwort „Feuer 4 – brennt Stall – Tiere in Gefahr“ in den Ortsteil Rischenau alarmiert. Aus unbekannten Gründen war in einem Stall ein Strohballen angefangen zu brennen.
Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte der Landwirt den Ballen bereits mit dem Traktor ins freie Gelände transportieren können. Die Einsatzkräfte löschten den Ballen sowie die im Stall verbliebenen Strohreste ab. Anschließend wurde der betroffene Bereich im Stall mittels Wärmebildkamera auf weitere Glutnester kontrolliert. Nach 2 Stunden war der Einsatz für die Freiwillige Feuerwehre Lügde beendet. Die Einsatzstelle konnte dem Besitzer anschließend wieder übergeben werden.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Lügde
Pressesprecher
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-luegde.de
http://www.feuerwehr-luegde.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Lügde, übermittelt durch news aktuell

Quelle: Presseportal.de

Notrufnummern Deutschland

Original Quelle by Wertheim24.de

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*