▷ FW-M: Pkw in Vollbrand (Altstadt-Lehel)

07.12.2021 – 08:58

Feuerwehr München

München (ots)

Montag, 6. Dezember 2021, 15.14 Uhr

Pacellistraße

Gestern Nachmittag ist ein Pkw ausgebrannt. Zwei Passanten wurden leicht verletzt.

Um kurz nach 15 Uhr meldeten mehrere Anrufe in der Integrierten Leitstelle einen brennenden Pkw. Die Besatzung des Hilfeleistungslöschfahrzeugs der Feuerwache 4 wurde in die Pacellistraße alarmiert. Die Eintreffenden fanden einen in Vollbrand stehenden Opel vor. Ein zweiter, nebenstehender Pkw war bereits durch die starke Hitzeentwicklung beschädigt worden. Parallel wurde mit einem Schaumrohr und einem C-Rohr das Feuer bekämpft. Nach bereits zehn Minuten war der Brand gelöscht.

Zwei Passanten hatten den Brandrauch eingeatmet. Sie wurden von einer Rettungswagenbesatzung und einer Krankentransportwagenbesatzung, die zufällig vorbei fuhren, versorgt. Ein 54-Jähriger wurde zur weiteren Abklärung in eine Münchner Klinik transportiert.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zum Sachschaden kann die Feuerwehr keine Angaben machen.

Während des Einsatzes wurde die Trambahnstrecke 19 und 21 für rund eine Stunde gesperrt.

Eingesetzte Kräfte: Berufsfeuerwehr

Zu diesem Einsatz liegen der Branddirektion München keine Fotos vor.

(hu36)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Feuerwehr München
Pressestelle
Telefon: 089 / 2353 31311 (von 6 bis 22 Uhr)
E-Mail: presse.feuerwehr@muenchen.de

Internet: www.feuerwehr-muenchen.de
Twitter: www.twitter.com/BFMuenchen
Facebook: www.facebook.com/feuerwehr.muenchen/
LinkedIn: www.linkedin.com/company/feuerwehrmuenchen
Instagram: www.instagram.com/feuerwehrmuenchen/

Original-Content von: Feuerwehr München, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / OFeuerwehr Dienststellen

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*