▷ FW Sankt Augustin: Freiwilligen Feuerwehr Sankt Augustin im Sondereinsatz bei den …

02.12.2021 – 16:44

Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin

Sankt Augustin (ots)

2021 war ein besonders einsatzstarkes Jahr für die Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin: Zusätzlich zu den zahlreichen Brand- und technischen Hilfseinsätzen, kamen die Sondereinsätze aufgrund der Flutkatastrophe und der Pandemie hinzu. Die Stadtwerke Sankt Augustin bedankten sich für diese außergewöhnliche Leistung mit einer besonderen Geste bei der Freiwilligen Feuerwehr: Sie sponsern einige hundert Schokoladen-Adventskalender als Dankeschön für die ehrenamtlichen Feuerwehrleute.

Marcus Lübken, Vorsitzender der Geschäftsführung der Stadtwerke Sankt Augustin, bedankt sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Sankt Augustin mit folgenden Worten:

„Die Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin ist trotz der Corona-Pandemie zu jeder Zeit einsatzfähig gewesen. Genauso wie die Stadtwerke die Bürgerinnen und Bürger von Sankt Augustin jederzeit mit Strom und Gas bzw. die Wasserversorgungsgesellschaft Sankt Augustin das Lebenselixier Wasser rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr zur Verfügung stellten, konnten wir uns auch in diesem Jahr wieder auf den vollumfänglichen Schutz durch die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr verlassen. Dass die Abläufe auch unter den erschwerten Bedingungen der Pandemie und bei den zusätzlichen Einsätzen in den Hochwassergebieten der Flutkatastrophe reibungslos abliefen, zeigt, wie professionell unsere Freiwillige Feuerwehr in Sankt Augustin aufgestellt ist. Die Stadtwerke sagen – stellvertretend für alle Sankt Augustinerinnen und Sankt Augustiner – „Dankeschön“. Pünktlich zum Advent überreicht Marcus Lübken der Freiwilligen Feuerwehren Sankt Augustin einige hundert Schokoladenadventskalendern.“

Der Leiter der Feuerwehr, Herbert Maur, berichtete: „Nach 2020 war auch das Jahr 2021 sehr herausfordernd für die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sankt Augustin. Neben der Pandemie kamen für unsere Feuerwehr circa 300 Einsätze zum normalen Einsatzaufkommen im Rahmen der überörtlichen Hilfe aufgrund der Flutkatastrophe im Juli hinzu. Hier wurde schwerpunktmäßig in den Rhein-Sieg-Kommunen Swisttal und Rheinbach in einem Schichtdienst unterstützt. Unzählige Keller wurden leer gepumpt. Insbesondere in den ersten Stunden ging es vor allem aber auch um Menschenrettung. Insgesamt hat die Feuerwehr Stand heute mehr als 900 Einsätze in den ersten 11 Monaten des Jahres abgearbeitet.“

Sascha Lienesch, Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Sankt Augustin führt zu den Hintergründen aus:
„Die Leitung der Feuerwehr hatte daher die Idee, den Kameradinnen und Kameraden eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen und hat sich für Adventskalender entschieden.

Die Stadtwerke Sankt Augustin honorieren den rein ehrenamtlichen Einsatz der Feuerwehr und bedanken sich in Form eines Sponsorings von insgesamt 500 individuell bedruckten Adventskalendern bei den Kameradinnen und Kameraden.
Die Stadtwerke Sankt Augustin haben dabei 75 % der Kosten der Adventskalender übernommen. Dabei werden auch die Jugendlichen der Jugendfeuerwehr bedacht, die über Monate pandemiebedingt keine Übungen oder andere Veranstaltungen durchführen konnten und trotzdem der Jugendfeuerwehr nicht den Rücken gekehrt haben. Auch die Kameraden der Ehrenabteilung und der Unterstützungsabteilung erhalten einen Adventskalender als Dankeschön für ihre Arbeit.“

HINTERGRÜNDE

Wer sind die Stadtwerke Sankt Augustin?
Die Stadtwerke Sankt Augustin sind der Energieversorger für Sankt Augustin. In unmittelbarer Nähe zu den Bürgerinnen und Bürgern von Sankt Augustin sind wir immer greifbar und in unserem Kundenzentrum in Mülldorf für Sie da. Wir kennen die Besonderheiten vor Ort und fühlen uns auch über die Versorgung mit Strom, Gas und Wärme hinaus für unsere Stadt verantwortlich. Mit nachhaltigem Denken, Handeln und Engagement schaffen wir heimische Behaglichkeit, unterstützen die regionale Wirtschaft und fördern das örtliche Vereinsleben. Wir liefern Energie – zum Greifen nah.
Hier finden Sie mehr: www.stadtwerke-sankt-augustin.de

Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin

Die Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin besteht aus sechs Einheiten aus den Ortsteilen Mülldorf, Hangelar,Menden, Meindorf, Niederpleis und Buisdorf. Unterstützt werden diese Einheiten durch die beiden Tagesalarm-Einheiten (TA) Stadt (für städtische Bedienstete) und dem TA Hochschule (Studenten und Mitarbeiter der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg). Ausserdem werden verschiedene Standorten einsatztaktische Sonderaufgaben zugeordnet.
Alle Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Sankt Augustin sind ehrenamtlich tätig und führen diese Tätigkeit neben ihrem normalen Beruf aus. Es gibt keine festangestellten (hauptamtlichen) Feuerwehrleute. Die Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin kann auf eine lange Tradition zurückblicken, seit 1890 gibt es eine Feuerwehreinheit. Geschichte haben heißt in Sankt Augustin aber nicht, in der Geschichte zu verharren. Wir können voller Stolz sagen, eine Ausrüstung und Ausstattung zu haben die dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Die besondere Gefahrenlagen durch Chemieunternehmen, ein großes Einkaufszentrum, Seniorenheime, Krankenhäuser, kleine sowie große Gewerbebetriebe und Verkehrsobjekten wie den Hangelarer Flugplatz, die ICE-Strecke Rhein-Main, mehrere Zugstrecken und Autobahnen sowie Wohngebiete und weitläufige Wald- und Naturlandschaften erfordern eine leistungsfähige Feuerwehr – und das sind wir!

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin
Pressesprecher
Sascha Lienesch
Mobil: 0178 / 286 78 79
E-Mail: pressesprecher@feuerwehr-sankt-augustin.de
https://www.feuerwehr-sankt-augustin.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Sankt Augustin, übermittelt durch news aktuell

Original Quelle Presseportal / OFeuerwehr Dienststellen

Bildergalerie 196.Michaelismesse Wertheim – Tag der Firmen , Donnerstag 05.10.2017

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*