▷ LPI-GTH: Festnahme nach Raub

14.04.2021 – 14:32

Landespolizeiinspektion Gotha

Gotha (ots)

Am gestrigen Abend kam es gegen 20.45 Uhr in der Von-Zach-Straße zu einem versuchten Raubdelikt. Ein amtsbekannter 30-Jähriger versuchte mehreren Jugendlichen im Alter von 15 bis 17 Jahren unter Vorhalt eines Messers die Handys und Zigaretten zu entwenden. Nachdem eine Zeugin hinzu kam, flüchtete der Täter ohne Beutegut. Er konnte kurze Zeit später durch Fahndungsmaßnahmen festgestellt werden, es folgte die vorläufige Festnahme. Die Kriminalpolizei Gotha ermittelt derzeit wegen versuchten schweren Raubes. (db)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Thüringer Polizei
Telefon: 03621-781503
E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*