▷ LPI-SHL: Einbrecher in der Nacht

14.04.2021 – 11:29

Landespolizeiinspektion Suhl

Meiningen (ots)

Ein 34-jähriger Mann begab sich Mittwochnacht (14.04.2021) auf ein Grundstück in der Straße „Eselsberg“ in Meiningen. Dort angelangt schlug er eine Fensterscheibe des Einfamilienhauses ein und betrat dieses anschließend. Er lief ungehindert bis in das Schlafzimmer und traf dort auf die schlafenden Hausbewohner. Diese schreckten auf und versuchten dem mittlerweile fliehenden Einbrecher zu folgen. Es kam zu einem Gerangel, bei dem der 34-jährige Täter stürzte. Er setzte dennoch seine Flucht fort und die verängstigten Bewohner verständigten die Polizei. Die Beamten konnten den Einbrecher unweit des Tatortes feststellen und vorläufig festnehmen. Dabei leistete er Widerstand, verletzte aber niemanden. Er kam in die Gewahrsamszelle der Meininger Dienststelle und die Kriminalpolizei übernahm umgehend die weiteren Ermittlungen, die bislang andauern.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*