▷ LPI-SHL: Medienbericht der PI Hildburghausen vom 30.04.2021

30.04.2021 – 03:07

Landespolizeiinspektion Suhl

Suhl (ots)

Am Donnerstag, den 29.04.2021 gegen 23:15 Uhr kam es in einer
Firma in Eisfeld im Gewerbegeiet An der Gromauer
zu einem Brand. Die Ursache ist noch unklar.
Es brannten eine Werkhalle, sowie ein davor geparkter Lastzug.
Die Feuerwehren der Landkreise Hildburghausen und Sonneberg
sind im Einsatz.
Der entstandene Sachschaden wird im Millionenbereich geschätzt.
Die Ursachenermittlung wurde durch die Kriminalpolizei Suhl
übernommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Suhl
Polizeiinspektion Hildburghausen
Polizeiinspektion Hildburghausen
Telefon: 03685 778 0
E-Mail: sf.pi.hildburghausen@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*