▷ Mitteldeutsche Zeitung zu Corona und Wirtschaft


15.02.2021 – 18:39

Mitteldeutsche Zeitung

Halle/MZ (ots)

Die Politik hat großspurig schnelle und unbürokratische Hilfe angekündigt – und dann nicht geliefert. „Es wurde eine Bazooka versprochen, aber aktuell ist es noch eine Steinschleuder ohne Stein“, soll Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) bei der Ministerpräsidentenkonferenz gepoltert haben. Viele in der Wirtschaft empfinden das genauso. Die Unternehmer sehen die Milliardensummen in den Rettungsplänen der Politik – und sie wundern sich, wie wenig davon und wie langsam das Geld auf ihren Geschäftskonten ankommt. Angesichts der wegbrechenden Umsätze und der weiterlaufenden Fixkosten sind die finanziellen Reserven schnell aufgezehrt – schon jetzt sehen sich viele Firmen in ihrer Existenz bedroht.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*