▷ Mitteldeutsche Zeitung zur Automobilbranche


04.08.2020 – 18:22

Mitteldeutsche Zeitung

Halle (ots)

Aber die Branche kämpft nicht mit dem Virus allein. Sie ringt auch mit hausgemachten Problemen. Dazu gehören Versäumnissen wie der zu späte Start in die Elektromobilität, die gerade ihren Durchbruch starten könnte. Während der Verkauf von Verbrennern global in den Keller geht, werden deutlich mehr Elektroautos verkauft. Das Segment der Stromer ist zwar nach den absoluten Zahlen weiter sehr klein. Aber die Entwicklung der Nachfrage geht auffällig nach oben. Das heißt auch, dass diejenigen Autobauer und Zulieferer, die elektromobil schon Einiges zu bieten haben, die Krise besser überstehen werden.

Pressekontakt:

Mitteldeutsche Zeitung
Hartmut Augustin
Telefon: 0345 565 4200
hartmut.augustin@mz-web.de

Original-Content von: Mitteldeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012