▷ Nach dem „Ruhetag“-Desaster sind neue Ideen im Kampf gegen Corona gefragt / Kommentar …


24.03.2021 – 22:11

Badische Zeitung

Freiburg (ots)

(…) Zwei „Ruhetage“ hatte eine Minirunde um Merkel herbeigezaubert, wohl um die ratlose Zerstrittenheit zwischen Bund und Ländern zu bemänteln. Dabei verschwendeten offenbar weder Merkel noch Vizekanzler Olaf Scholz sowie später die Runde der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten auch nur einen Gedanken an die Umsetzbarkeit der Idee – ein krasser Fall miserablen politischen Handwerks. Geschuldet sein dürfte das Versagen der Überforderung, die offenkundig auch vor höchsten Amtsträgern nicht mehr Halt macht. Wie aber sollen die Bürger da noch auf ein gutes Ende der Krise hoffen? Nachdem die Ruhetage nun zu Recht wieder vom Tisch sind, bleibt es faktisch beim Status Quo der Pandemie-Bekämpfung. (…) Bis auch die jüngeren gerade von Mutationen gefährdeten Altersgruppen geimpft sein werden, wird es noch dauern. Schnell- und Selbsttests allein werden die Lösung nicht sein. Neue Ideen sind gefragt, gerne rasch im Bundestag diskutiert. (…) http://mehr.bz/pz84ns (BZ-Abo)

Pressekontakt:

Badische Zeitung
Schlussredaktion Badische Zeitung
Telefon: 0761/496-0
kontakt.redaktion@badische-zeitung.de
http://www.badische-zeitung.de

Original-Content von: Badische Zeitung, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012