▷ NRW-Grüne fordern 1500 Euro Bonus für Pflegekräfte


05.04.2020 – 21:16

Kölner Stadt-Anzeiger

Köln (ots)

Die Grünen in NRW fordern eine Bonuszahlung für Pflegekräfte in der Alten- und Krankenpflege. „Kein Geld der Welt kann die wichtige Arbeit der Pflegekräfte in dieser Krise aufwiegen, aber das ist kein Grund, es bei warmen Worten oder abendlichem Klatschen vom Balkon zu belassen. Deshalb schlagen wir in einem ersten Schritt einen Pflegebonus von 1500 Euro pro Person vor“, sagte der Landesvorsitzende Felix Banaszak dem Kölner Stadt-Anzeiger (Montagsausgabe). Die Grünen fordern die schwarz-gelbe NRW-Landesregierung auf, dem Beispiel der Regierung in Schleswig-Holstein zu folgen und den steuerfreien Pflegebonus auszuzahlen. „CDU und FDP haben sich dort einer entsprechenden Initiative der Grünen angeschlossen – das sollten die NRW-Pflegekräfte der Regierung Laschet ebenfalls wert sein“, sagte Banaszak. (ksta)

Pressekontakt:

Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 2080

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012