▷ NRW-Innenminister Herbert Reul attackiert Markus Söder im Unions-Machtkampf scharf


14.04.2021 – 18:30

Kölner Stadt-Anzeiger

Köln (ots)

Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul hat scharfe Kritik am bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) geäußert: „Es macht mich fassungslos, dass man am Sonntag etwas erklärt, von dem man am Montag nichts mehr wissen will“, sagte Reul dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Donnerstagausgabe). Söder hatte zunächst angekündigt, nur als Kanzlerkandidat der Union bereitzustehen, wenn auch die CDU ihn unterstütze. „Ich bedauere, dass es zu dieser Auseinandersetzung in der Fraktion kommen musste. Die Union hat sich immer dadurch ausgezeichnet, dass sie ihren Grundüberzeugungen gefolgt ist und nicht schwankenden Stimmungslagen“, fügte der NRW-Innenminister hinzu. Reul: „Hätten wir nur auf Meinungsumfragen gehört, hätten wir auch manch unangenehme Entscheidung in der Pandemie nicht treffen können.“

Pressekontakt:

Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 2080

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle der Pressemitteilung

Bildergalerie Altweiberfasching Kreuzwertheim , 16.02.2012

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*