▷ POL-AA: Mutlangen: Frontalzusammenstoß auf B 298- Zwei Schwerverletzt mit …

02.05.2021 – 23:20

Polizeipräsidium Aalen

Mutlangen: (ots)

Am Sonntagabend ereignete sich auf der B 298 bei Mutlangen ein schwerer Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Streifenwagens der Polizei. Bei dem Unfall wurden fünf Personen schwer verletzt.
Die Polizeistreife befand sich gegen 20.40 Uhr auf einer Einsatzfahrt Richtung Alfdorf und befuhr die Bundesstraße von Spraitbach in Richtung Mutlangen. Die Beamten wurden kurz zuvor von der Funkleitzentrale zur Unterstützung einer weiteren Polizeistreife nach Alfdorf beordert. Zwischen den Abzweigungen K 3257 (Richtung Durlangen) und Abzweigung L 1155 (Richtung Pfersbach) kam der Fahrer des Streifwagens nach vorliegenden Erkenntnissen in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit einem entgegengekommenen Pkw VW Tiguan zusammenstieß.
Hierbei wurden sowohl die beiden Beamten als auch die drei Insassen im Pkw VW schwer verletzt. Sie wurden alle vom Rettungsdienst versorgt und in Krankenhäuser eingeliefert. Zwei schwerverletzte Personen im Pkw VW, darunter war auch ein Kind, wurden mit Rettungshubschraubern in Kliniken transportiert.

Bei dem Rettungseinsatz waren die Feuerwehren von Mutlangen und Spraitbach mit 38 Einsatzkräften und 7 Fahrzeugen, fünf Rettungswagen, drei Notarztwagen und zwei Rettungshubschrauber im Einsatz.

An den Unfallfahrzeugen entstanden jeweils Totalschäden. Die Schadenshöhe könnte sich nach ersten Schätzungen auf ca. 90.000 Euro belaufen.
Die Bundesstraße musste zur Unfallaufnahme, die derzeit noch andauert, komplett gesperrt werden (Stand 23 Uhr). Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Böhmerwaldstraße 20
73431 Aalen
Telefon: 07361 580-105
E-Mail: Aalen.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*