▷ POL-BO: Zwei Abbiegeunfälle in Witten: Rollerfahrer und Autofahrerin verletzt

05.05.2021 – 12:40

Polizei Bochum

Witten (ots)

In Witten haben sich am vergangenen Dienstag, 4. Mai, zwei Abbiegeunfälle ereignet. Dabei wurden je eine Frau und ein Mann verletzt.

Gegen 12.20 Uhr fuhr eine 33-jährige Wittenerin mit ihrem Auto auf der Straße „Bodenborn“ in Richtung Innenstadt. Nach bisherigen Kenntnisstand bog zeitgleich ein 62-jähriger Autofahrer aus Witten aus der Einmündung zur Kapellenstraße in die Straße „Bodenborn“ ein und stieß mit dem hinteren Bereich des Autos der Wittenerin zusammen. Durch den Aufprall wurde der Wagen der Frau herumgeschleudert und prallte mit der linken Fahrzeugseite gegen einen weiteren, am Fahrbahnrand abgestellten Pkw. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ein Rettungswagenteam brachte sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der Mann blieb unverletzt. Den Schaden an den beteiligten Autos schätzen die Beamten vor Ort auf 8.000 Euro.

Fünf Stunden später kam es in Witten-Annen zu einem weiteren Abbiegeunfall, bei dem ein Rollerfahrer verletzt wurde. Nach bisherigem Kenntnisstand fuhr um 17.25 Uhr ein 41-jähriger Rollerfahrer (aus Witten) bergab die Holzkampstraße hinunter, als aus der Einmündung zur Eckardtstraße ein 33-jähriger Autofahrer (ebenfalls aus Witten) nach rechts in die Holzkampstraße einbog. Es kam zum Zusammenstoß. Der Rollerfahrer rutschte über die Motorhaube und stürzte auf die Fahrbahn. Ein Rettungswagenteam brachte den Mann in ein Krankenhaus, wo er stationär behandelt wurde. Der entstandene Sachschaden wird auf 4.500 Euro geschätzt.

In beiden Fällen klärt nun das Verkehrskommissariat den genauen Unfallhergang.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Tanja Pfeffer
Telefon: 0234 909-1027
E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de
https://bochum.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Bochum, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

https://wertheim24.de/bilder-48-altstadtfest-wertheim-samstag-25-07-2015-teil-1/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*