▷ POL-BOR: Gronau – Unfall auf Kreuzung

20.04.2021 – 14:16

Kreispolizeibehörde Borken

Gronau (ots)

Zwei Leichtverletzte und rund 18.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Gronau am Dienstagmorgen. Eine 30-jährige Gronauerin war gegen 07.20 Uhr mit ihrem Wagen auf der Alstätter Straße aus Richtung Hermann-Ehlers-Straße kommend in Richtung Amtsvennweg unterwegs, als eine 26-Jährige ihren Weg kreuzte. Die ebenfalls aus Gronau kommende Frau befuhr die Buterlandstraße aus Richtung Epe kommend in Richtung Gronau. Beide Autofahrerinnen wollten die Kreuzung Alstätterstraße/Buterlandstraße geradeaus passieren. Dabei übersah die 26-Jährige, nachdem sie zunächst gehalten hatte, die herannahende 30-Jährige. Es kam zur Kollision der Fahrzeuge. Der Rettungsdienst brachte die Leichtverletzten zur ambulanten Behandlung in Krankenhäuser. Der Verkehr der Buterlandstraße ist dem der Alstätter Straße durch ein „Stopp-Zeichen“ untergeordnet.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*