▷ POL-CLP: Pressemeldung PK Friesoythe

02.05.2021 – 08:37

Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta

Cloppenburg/Vechta (ots)

Pressemeldung PK Friesoythe vom 30.04.-02.05.2021

Saterland – Fahren unter Einfluss von Drogen

Am Freitagabend, gegen 18.45 Uhr, wurde ein 35-jähriger Ungar aus dem Saterland mit einem Pkw kontrolliert. Da ein Drogenvortest positiv verlief, wurde eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt untersagt. Ein Verfahren wegen des Verdachts einer Fahrt unter Drogeneinfluss wurde eingeleitet.

Friesoythe – Arbeitsunfall / Rettungshubschrauber

Am Freitagabend, gegen 19.00 Uhr, kam es in Friesoythe bei einem Arbeitsunfall zu einer kleinen Explosion. Hierbei wurde eine Person schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber einem Krankenhaus zugeführt.

Barßel – Einbruch / Sachbeschädigung

Im Zeitraum von Donnerstagabend bis Freitagabend kam es zu einem Einbruch in ein stillgelegtes Firmengelände am II.Hüllenweg in Barßel. Hier wurden durch bislang u.T. mehrere Scheiben und Tore beschädigt und Kupferleitungen /-rohre entwendet. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Barßel ( Tel.: 04499-922200 ) zu melden.

Rückfragen bitte an:

PK Friesoythe, Grüner Hof 59, 26169 Friesoythe
Telefon: 04491-93160
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de
https://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_clop
penburg_vechta/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-cloppenb
urgvechta-33.html

Glandorf, PHK

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*