▷ POL-DH: — Kinderroller in Stuhr entwendet – Brand in Lagerhalle in Weyhe – …

19.04.2021 – 11:14

Polizeiinspektion Diepholz

Diepholz (ots)

Stuhr – Diebstahl von Kinderrollern vor den Augen der Kinder

Am Sonntag gegen 11.30 Uhr spielten zwei Mädchen, 8 und 10 Jahre alt, mit ihren Tretrollern in der Straße Rodendamm. Als sie die Roller kurz am Straßenrand ablegten und in der Nähe spielten, hielt bei den Rollern ein Pkw. Der Fahrer lud die beiden Roller ein und verschwand. Die völlig überraschten Kinder liefen sofort zu den Eltern und erzählten was gerade Geschehen war. Da alles sehr schnell ablief, konnten die Kinder den Pkw nicht genauer beschreiben. Die beiden Mädchen fragen sich zurecht: „Wer macht sowas?“.

Weyhe – Brand in Lagerhalle

Am Sonntagabend kurz nach 18 Uhr wurden der Feuerwehr und Polizei eine Rauchentwicklung in einer leerstehenden Güterhalle in Weyhe, Am Busbahnhof, gemeldet. Vor Ort konnte eine starke Rauchentwicklung festgestellt werden. Der Brand hatte bereits den Dachstuhl erreicht, konnte aber zügig von der Feuerwehr gelöscht werden. So wurde eine Brandausweitung verhindert. Nach ersten Ermittlungen haben vier Kinder/Jugendliche Unrat mit Zeitungspapier in Brand gesteckt. Als das Feuer zu groß wurde, sind sie geflüchtet. Die Polizei war aufgrund von Zeugenaussagen schnell auf die Kinder als Verursacher gekommen. Der Schaden wird auf ca.1000 Euro beziffert.

Sulingen / Kirchdorf – Diebstähle von Baustellen

Von einem Rohbau in Kirchdorf, Kuppendorf Heerde entwendeten Unbekannte in der Nacht von Donnerstag zu Freitag der letzten Woche eine Baggerschaufel (Tieflöffel) im Wert von ca. 600 Euro.
In der Zeit von Samstag, 16:30 Uhr bis Sonntag, 18:00 Uhr, wurde von einem Rohbau in Sulingen, Saaleweg, eine Mauersteinbandsäge im Wert von rund 1000.- Euro entwendet.
In beiden Fällen bittet die Polizei Zeugen um Mithilfe. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei Sulingen, Tel. 04271 / 9490, zu melden.

Bruchhausen-Vilsen – Sachbeschädigung

An der Waldorfschule, An der Loge, ist es in der Zeit von Freitag, 16.00 Uhr, bis Samstag, 18.30 Uhr, wieder zu Sachbeschädigungen gekommen. Zerstört wurde diesmal ein Holzpavillon mit Sitzmöglichkeit, eine Zeltfolie sowie ein Metallschloss im Gesamtwert von ca. 500 Euro. Wer dort etwas gehört oder gesehen hat, wird gebeten, die Polizei Bruchhausen-Vilsen, Tel. 04252 / 938250, zu informieren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*