▷ POL-DH: — Mehrere Pkw in Stuhr mutwillig beschädigt – Fahrer in Bruchhausen-Vilsen …

14.04.2021 – 10:25

Polizeiinspektion Diepholz

Diepholz (ots)

Sulingen – Polizei sucht Fahrradeigentümer (Foto)

Ein Damenfahrrad der Marke Konsul beschäftigt die Polizei in Sulingen. Im Rahmen von Ermittlungen konnte das Rad in Sulingen, Südstraße, vor einiger Zeit sichergestellt werden. Bislang vermisst anscheinend niemand das Fahrrad, denn eine Diebstahlanzeige wurde bis heute nicht erstattet. Wer das Fahrrad wiedererkennt, wird gebeten, sich bei der Polizei Sulingen, Tel. 04271 / 9490, zu melden.

Stuhr – Sachbeschädigungen an Pkw

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch wurde der Polizei ein Mann gemeldet, der in der Regnitzstraße in Moordeich Sachbeschädigungen an Pkw begeht. Die Polizei konnte den Verursacher, ein 30-jähriger Mann, noch in der Nacht am Tatort antreffen. Insgesamt wurden an mehreren Fahrzeugen die Heckscheibenwischer abgebrochen und bei einem Pkw die Seitenscheibe eingeschlagen. Auch hatte der Verursacher einen Blumenkübel als Hindernis auf die Stuhrer Landstraße geschoben. Weitere Beschädigungen oder Hinweise nimmt die Polizei in Stuhr unter 0421/427079-0 entgegen.

Stuhr – Verkehrsunfall

Am Dienstagmorgen um 9.20 Uhr verlor ein Paketzusteller in der Bassumer Straße in Stuhr die Kontrolle über seinen Streetscooter. Infolgedessen kam er nach rechts von der Fahrbahn abkam und dort mit einem Straßenbaum kollidierte. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und der Zusteller wurde leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf 5000 Euro.

Bruchhausen-Vilsen – Unter Drogeneinfluß

Am Dienstag gegen 21.15 Uhr wurden vier junge Männer in einem PKW auf dem Parkplatz des Gymnasiums von der Polizei angetroffen und kontrolliert. Die Vier hielten weder den vorgeschriebenen Abstand einhielten, noch trugen sie Mund-Nasen-Bedeckungen. Zudem konnte bei dem 18-jährigen Fahrer der Konsum von Drogen nachgewiesen werden. Er musste zur Blutprobe mit zur Polizei Syke. Nun erwartet ihn ein Strafverfahren; die anderen Drei kamen mit einem Bußgeld davon.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Gissing
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
Mobil: 0152/09480104
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*