▷ POL-DO: Kind bei Verkehrsunfall im Dortmunder Westen schwer verletzt

11.06.2021 – 12:58

Polizei Dortmund

Dortmund (ots)

Lfd. Nr.: 0598

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag (10.6.) gegen 13.45 Uhr in der Mechtildstraße ist ein dreijähriges Mädchen schwer verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge war eine 55-jährige Dortmunderin mit ihrem Auto auf der Mechtildstraße in Richtung Norden unterwegs. In Höhe der Hausnummer 39 lief plötzlich die Dreijährige aus Dortmund hinter einem geparkten Pkw auf die Fahrbahn – offenbar um zu ihrer Mutter zurückzulaufen, die noch auf der andere Straßenseite stand. Der Wagen erfasste das Mädchen.

Bei dem Unfall wurde das Kind schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte es zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Dana Seketa
Telefon: 0231/132-1029
Fax: 0231-132 9733
E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*