▷ POL-DU: Wanheimerort: Frau auf Supermarktparkplatz geschubst und bestohlen – Zeugen …

14.04.2021 – 09:10

Polizei Duisburg

Duisburg (ots)

Am Dienstagnachmittag (13. April, 14:10 Uhr) hat ein Unbekannter eine 59-Jährige auf einem Supermarktparkplatz an der Kulturstraße bestohlen. Der Mann stieß sie von ihrem Einkaufswagen weg, als sie gerade auf dem Weg zu ihrem Auto war. Die Frau fiel zu Boden, der Täter griff sich das Portemonnaie aus ihrer Handtasche im Einkaufswagen und verschwand in Richtung Fliederstraße. Die Polizei Duisburg sucht jetzt nach Zeugen der Tat – ein möglicher Zeuge ist dabei besonders von Interesse: Die 59-Jährige sagte der Polizei bei der Anzeigenaufnahme, dass ein Mann die Tat auf dem Parkplatz mitbekommen und dem Täter zu Fuß hinterhergelaufen sei.

Sie beschreibt den Täter als etwa 1,80 Meter großen Mann, der eine graue Hose und eine schwarze Windjacke trug. Außerdem hatte er eine schwarze Strickmütze auf, deren Zipfel bis in den Nacken hing. Den Zeugen auf dem Parkplatz konnte die Frau nicht näher beschreiben.

Hinweise nimmt die Polizei Duisburg unter 0203 2800 entgegen.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: pressestelle.duisburg@polizei.nrw.de
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*