▷ POL-GS: Pressemitteilung Polizeikommissariat Oberharz in Clausthal-Zellerfeld

01.05.2021 – 13:29

Polizeiinspektion Goslar

Goslar (ots)

Verkehrsunfallflucht

Harz/Landkreis Goslar: Am Freitag, gegen 10:00 Uhr, befuhr eine 24-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem VW Lupo die B 242 von Wildemann kommend in Fahrtrichtung Clausthal-Zellerfeld. Im Auslauf einer Linkskurve kam ihr ein schwarzer Pkw auf der falschen Fahrbahnseite entgegen. Beim Versuch dem entgegenkommenden Pkw auszuweichen, kam die 24-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die dortige Leitplanke. Der Sachschaden an der Schutzplanke, an mehreren Leitpfosten und am Pkw der Geschädigten beträgt mind. 4000,- EUR. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Oberharz.

Verkehrsunfallflucht – geparkter Pkw beschädigt

Clausthal-Zellerfeld: Am Freitag, gegen 11.00 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beim Ein- oder Ausparken auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes am Ostbahnhof einen weiteren geparkten Pkw. Am braunen Citroen C4 der geschädigten Fahrzeughalterin entstand mindestens 1.000 EUR Sachschaden. Der Verursacher beging Fahrerflucht. Zeugenhinweise bitte an das Polizeikommissariat Oberharz.

Autofahrerin unter Alkoholeinfluss

Clausthal-Zellerfeld: Bei der Kontrolle eines Opel Astra am Freitag, kurz vor Mitternacht, in der Andreasberger Straße, stellte eine Funkstreifenbesatzung des Polizeikommissariat Oberharz bei der Fahrzeugführerin eine erhebliche Alkoholbeeinflussung fest. Ein erster Schnelltest bei der Überprüfung war mit über 1,8 Promille positiv und bestätigte den Anfangsverdacht. Wegen Trunkenheit im Verkehr wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der 37-jährigen Fahrerin wurde eine Blutprobe entnommen.

Knallgeräusch erschreckt Anwohner

Clausthal-Zellerfeld: Am Samstag, gegen 03:30 Uhr, wurden Anwohner in der Mühlenstraße durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Besorgte und verunsicherte Bewohner berichteten in diesem Zusammenhang auch von einem hellen Lichtblitz am Nachthimmel. Trotz intensiver Ermittlungs- und Suchmaßnahmen blieb die Ursache bislang im Unklaren. Anwohner und weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeikommissariat Oberharz in Verbindung zu setzen.

   - Borchers, PHK - 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Oberharz
Telefon: 05323-94110-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*