▷ POL-GT: Brand eines Holzschuppens

18.04.2021 – 20:50

Polizei Gütersloh

Gütersloh (ots)

Rietberg (TP) – Am Sonntag (18.04.2021, 18:02 Uhr) wurde der Leitstelle der Feuerwehr Gütersloh ein Vollbrand einer Scheune in Rietberg-Druffel, im Bereich des Westring gemeldet. Durch die eintreffenden Kräfte der Feuerwehr und der Polizei wurde dann festgestellt, dass es sich bei dem Brandobjekt um einen größeren Holzschuppen handelt. In diesem befanden sich Mülltonnen und Brennholz. Der Brand wurde durch die Kräfte der Feuerwehr Rietberg und Neuenkirchen abgelöscht. Nach ersten Angaben entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 3000 EUR. Die Brandursache steht bislang nicht fest. Weitere kriminalpolizeiliche Ermittlungen erfolgen ggf. am morgigen Tage. Zeugenhinweise in der Brandsache bitte an die Polizei Gütersloh unter Telefonnummer 05241 869-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*