▷ POL-HI: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht mit verletzter Radfahrerin in Elze

19.06.2021 – 20:39

Polizeiinspektion Hildesheim

Hildesheim (ots)

(wol) Am Samstagabend, dem 19.06.2021, um 16:45 Uhr kam es in Elze auf der Hildesheimer Landstraße zur einer Verkehrsunfallflucht, bei welcher eine 15-Jährige Radfahrerin aus Elze verletzt wurde. Der bisher unbekannte Fahrzeugführer versuchte mit seiner schwarzen Mercedes V-Klasse eine Radfahrerin auf der Hildesheimer Landstraße in Richtung des Kreisels zur Schmiedetorstraße, Wülfinger Straße und Hauptstraße zu überholen. Der Überholvorgang musste jedoch durch den Unfallflüchtigen aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeugs abgebrochen werden. Beim Wiedereinscheren touchierte der Unfallverursacher die 15-Jährige Radfahrerin. Diese kam daraufhin zu Fall und verletzte sich bei dem Sturz leicht. Der unbekannte Verursacher verließ anschließend unerlaubt die Unfallstelle ohne anzuhalten. Das Polizeikommissariat Elze hat die Ermittlung aufgenommen und bittet Zeugen, welche Angaben zum Unfallverursacher machen können, sich unter der Telefonnummer 05068-93030 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1