▷ POL-HN: Limbach: Vorfahrt missachtet, 6 Verletzte


06.06.2020 – 18:33

Polizeipräsidium Heilbronn

Neckar-Odenwald-Kreis (ots)

Am Samstag, um 13.55 Uhr, wurden bei einem Verkehrsunfall mit 2 beteiligten Fahrzeugen 6 Personen verletzt. Die 81-jährige Fahrerin eines VW Golf wollte von der Waldhausener Str. nach links auf die Landstraße 584 in Richtung Bundesstraße abbiegen. Nach ersten Erkenntnissen missachtete sie die Vorfahrt des auf der Landesstraße in Richtung Limbach fahrenden BMW. Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß. Hierbei verletzte sich die Unfallverursacherin und ihre 83-jährige Beifahrerin schwer. Im BMW befand sich eine 4-köpfige Familie. Die 39 und 41-jährigen Eltern und deren 6 und 9-jährigen Kinder wurden nach jetzigem Erkenntnisstand beim Zusammenstoß leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 45.000 Euro. Der Verkehr wurde während der Unfallaufnahme an der Unfallstelle vorbei geleitet. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Straßenmeisterei war zum Abstreuen von ausgelaufenen Betriebsstoffen und zum Aufstellen von Beschilderungen vor Ort. Im Einsatz waren 13 Rettungskräfte, davon 2 Notärzte mit 7 Fahrzeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
E-Mail: heilbronn.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1