▷ POL-HN: PM des PP Heilbronn vom 03.07.2020, Stand 18.00 Uhr


03.07.2020 – 18:13

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Main-Tauber-Kreis

Gemarkung Wertheim: Hängegleiter beim Startversuch verunglückt

Schwere Verletzungen erlitt ein 35-Jähriger beim Startversuch mit einem Hängegleiter am Freitag um 15.20 Uhr auf dem Gelände des Luftsportvereins. Der 35-jährige Pilot war kurz nach dem Start mit seinem Hängegleiter mit Motorunterstützung von plötzlich auftretendem Seitenwind erfasst worden und stürzte aus ca. acht Metern Höhe auf den Boden. Nach seiner Erstversorgung durch einen Notarzt wurde er mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik abtransportiert. An dem Hängegleiter entstand ein Sachschaden von ca. 6 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de
https://wertheim24.de/bilder-48-altstadtfest-wertheim-samstag-25-07-2015-teil-1/