▷ POL-HN: PM des PP Heilbronn vom 04.06.2020, Stand 21.00 Uhr


04.06.2020 – 22:04

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Stadt- u. Landkreis Heilbronn

Neudenau-Herbolzheim: Küchenbrand

Zu einem Küchenbrand kam es am Donnerstag um 18.27 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Neudenauer Straße. Während des Kochens durch einen 21-jähriger Bewohner war in der Küche des 2. OG ein Feuer ausgebrochen. Löschversuche mit einem Handfeuerlöscher verliefen erfolglos. Die alarmierte Feuerwehr hatte den Brand schnell im Griff und konnte ein Ausbreiten auf das Dachgeschoss des Gebäudes verhindern. 12 Anwesende der insgesamt 22 Bewohner des Hauses konnten das Gebäude selbständig und unverletzt verlassen. An dem Gebäude entstand ein Schaden von ca. 20 000 bis 30 000 Euro. Die Räumlichkeiten können aufgrund der Rauchentwicklung bis zum Folgetag nicht betreten werden. Einsatzkräfte Feuerwehr: 30 Mann mit sechs Fahrzeugen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1