▷ POL-HN: PM des PP Heilbronn vom 16.02.2020, Stand 01.00 Uhr


16.02.2020 – 01:23

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Neckar-Odenwald-Kreis

Mosbach: Auseinandersetzung und Körperverletzung – Zeugenaufruf

Zu einer Auseinandersetzung zwischen drei 16, 17 und 18 Jährigen kam es am Freitag um 14.00 Uhr in der Hauptstraße im Bereich eines Textilgeschäfts. Zuvor trafen sich die Beteiligten im City-Parkhaus, wo es bereits zu Provokationen und Nötigungshandlungen seitens der beiden 16 und 17 Jährigen gegenüber dem 18 Jahre alten Geschädigten kam. Anschließend begaben sich die drei in Richtung Hauptstraße, wo es zu einer handgreiflichen Tätlichkeit gegenüber dem 18-Jährigen kam. Dabei erhielt der 18-Jährige unter anderem einen Faustschlag ins Gesicht, möglicherweise wurde der Schlag mit einem Schlagring ausgeführt. Der 18-jährige Geschädigte musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Personen, die Angaben zu dem Geschehen machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mosbach unter Telefon 06261 8090 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1