▷ POL-HN: POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 05.06.2020 mit …


05.06.2020 – 23:32

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Heilbronn: Beim Wenden auf der Fahrbahn kam es zum Unfall.

Am Freitagabend, gegen 20.00 Uhr, bemerkte ein 38-jährige VW-Caddy Fahrer, nachdem er bei Heilbronn-Neckargartach auf die Neckartalstraße eingefahren war, dass er die falsche Richtung gewählt hatte. Kurzerhand entschloss er sich auf der mehrspurigen Neckartalstraße zu wenden. Hierbei übersah er eine in Richtung Lauffen a. N. fahrende 46-jährige Seat-Fahrerin und es kam zur Kollision. Die Seat-Fahrerin wurde leicht verletzt, die drei weiteren Insassen des Seat sowie der VW-Fahrer blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, der Gesamtschaden wurde auf ca. 10.000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 10
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1