▷ POL-HN: PP Heilbronn, Stand 04.30 Uhr


30.05.2020 – 04:37

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Hohenlohekreis Bretzfeld: 3 Schwerverletzte bei Unfall Am Freitag, 29.05.2020, gegen 22.25 Uhr, verließ eine 51-jähige mit ihrem VW die Autobahn BAB A 6 an der Anschlussstelle Bretzfeld und wollte nach links auf die L1089 in Richtung Bretzfeld einbiegen. Dabei übersah sie einen 19-jährigen, welcher mit seinem BMW von Bretzfeld in Richtung Schwabbach unterwegs war. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Dabei wurden diese weit in Fahrtrichtung des BMW geschleudert. Die 51-jährige befand sich alleine im PKW und wurde schwerverletzt. Der 19-jährige BMW-Fahrer, welcher laut Zeugenaussagen angeblich mit viel zu hoher Ge-schwindigkeit unterwegs war und sein 22-jähriger Beifahrer wurden ebenfalls schwer verletzt. Zur genauen Klärung der Unfallursache wurde ein amtlich anerkannter Sachverständiger hinzugezogen. Die Feuerwehr unterstützte die Einsatzmaßnahmen am Unfallort, durch Absicherung der Un-fallstelle und der Einrichtung einer örtlichen Umleitung. Vom Rettungsdienst waren 3 RTW und 2 NAW an der Unfallstellte Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beträgt ca. 60.000 Euro. Die L 1089 musste bis 04.30 Uhr voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1