▷ POL-HN: Pressebericht des Polizeipräsidium Heilbronn mit einem Bericht aus dem …


20.09.2020 – 11:20

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Landkreis Heilbronn Neuenstadt am Kocher: Motorradlenker schwer verletzt Am vergangenen Samstag, gegen 16.15 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Motorradlenker mit seinem Kraftrad Suzuki die Landstraße 1095 aus Richtung Möckmühl kommend, in Richtung Neuen-stadt/Bürg. Kurz vor einer langgezogenen Linkskurve überholte er auf der dort ansteigenden Strecke zwei Pkws mit hoher Geschwindigkeit. Nach dem Ende des Kurvenbereiches erschien plötzlich ein größerer Traktor mit Anhänger in seinem Sichtfeld. Hierbei erschrak er und leitete eine heftige Lenkbewegung ein, bei der er die Kontrolle über sein Motorrad verlor. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr eine ca. 80 cm tiefe Böschung hinab, an-schließend noch mehr als 100 Meter in eine Ackerfläche, wo er sich überschlug und zu Fall kam. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst in ein nahegele-genes Krankenhaus verbracht. Am Motorrad entstand Totalschaden in Höhe von ca. 8000 Euro. Zeugen zu dem Unfall -insbesondere der Traktorfahrer- werden gebeten sich mit der Ver-kehrspolizei in Weinsberg unter Telefon 07134/5130 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1