▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 02.03.2021 mit Berichten …

02.03.2021 – 12:55

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Niedernhall: Farbschmiererei – Zeugen gesucht

Unbekannte beschmierten am vergangenen Wochenende einen umzäunten Bolzplatz an einer Sporthalle in Niedernhall. Am Samstag oder Sonntag begaben sich die Täter zu dem Fußballplatz und besprühten den Tartanboden des Bolzplatzes und ein Fußballtor mit pinken und orangenen Farben. Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von mindestens 500 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zu den Verursachern machen können, sich beim Polizeiposten Niedernhall, Telefon 07940 8294, zu melden.

Bretzfeld: Unfallverursacher gesucht

Ein Unbekannter beschädigte am Montag mit seinem Fahrzeug einen in Bretzfeld geparkten Pkw und kümmerte sich nicht um den Unfallschaden. Zwischen 8.15 Uhr und 19 Uhr stand der Porsche 718 Cayman auf dem Parkplatz in der Adolzfurter Straße. Innerhalb dieses Zeitraums touchierte der Unfallverursacher mit seinem Gefährt den Wagen. Anstatt sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von circa 5.000 Euro zu kümmern, fuhr er davon. Zeugen des Unfalls werden gebeten sich beim Polizeiposten Bretzfeld, Telefon 07946 94000, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 / 104 – 1018
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1