▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 04.06.2020 mit Berichten …


04.06.2020 – 11:07

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Schöntal: Traktor gestohlen

Vom Gelände eines Landmaschienenhändlers in Schöntal-Westernhausen wurde ein Traktor im Wert von über 20.000 Euro gestohlen. Im Zeitraum zwischen Dienstag, 18 Uhr und Mittwoch, 13 Uhr waren Diebe auf das Firmengelände in der Kapellenstraße gelangt und hatten die, zum Verkauf ausgestellte, 20 Jahre alte Zugmaschine der Marke John Deere entwendet. Die Täter fuhren den Traktor über die angrenzende Böschung auf die Landstraße L1025 in Richtung Schöntal-Bieringen. Von dort wurde der Trekker vermutlich mit einem bereitstehenden Tieflader abtransportiert. Zeugen, die im angegebenen Zeitraum verdächtige Beobachtungen machen konnten, werden gebeten, sich telefonisch unter der Nummer 06294 234 beim Polizeiposten Krautheim zu melden.

Künzelsau: Hasen geklaut

Unbekannte stahlen am Wochenende fünf Hasen und ein Notstromaggregat von einem umzäunten Gartengrundstück in Künzelsau. Der oder die Täter drückten zwischen Samstag, 20.30 Uhr und Sonntag, 15.30 Uhr den Maschendrahtzaun der das Grundstück im Gewann „Unterer Laibachweg“ umgibt um und gelangten so auf das Gelände. Sie schafften es die verschlossene Tür des Gartenhäusschens zu öffnen und stahlen die Hasen. Auch ein lilafarbenes Notstromaggregat nahmen sie mit. Zeugen, die verdächtige Personen im Tatzeitraum beobachten konnten oder Hinweise auf den Verbleib des Diebesgutes haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07940 9400 beim Polizeirevier Künzelsau zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1014
E-Mail: heilbronn.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de
https://wertheim24.de/bilder-48-altstadtfest-wertheim-samstag-25-07-2015-teil-1/