▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 05.01.2021 mit einem …

05.01.2021 – 09:49

Polizeipräsidium Heilbronn

HeilbronnHeilbronn (ots)

Walldürn: Reisigverbrennung verursacht Löscheinsatz

Eine unangemeldete Reisigverbrennung in einem Waldstück zwischen den Waldürner Stadtteilen Hornbach und Rippberg führte am Montagnachmittag zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei. Ein Zeuge alarmierte kurz nach 15 Uhr die Rettungskräften und teilte einen Brand in einem schwer zugänglichen Waldstück mit. Nach Lokalisierung der Brandörtlichkeit gelang es der Feuerwehr den Brand zu löschen. Durch das rechtzeitige Einschreiten der Rettungskräfte konnte Sachschaden verhindert werden. Eine verantwortliche Person konnte am Brandort nicht angetroffen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1014
E-Mail: heilbronn.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1