▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 06.04.2020 mit Berichten …


06.04.2020 – 16:25

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Wertheim: Holzdiebe unterwegs

In der Zeit zwischen Samstagmittag und Sonntagmittag entwendeten Unbekannte eine größere Menge Brennholz von einem Firmengelände in der Jägerstraße in Wertheim-Mondfeld. Die ofenfertigen Birken- und Fichtenscheite waren neben einer Garage auf dem Betriebshof gelagert und von dort von den Dieben abtransportiert worden. Da die Polizei bislang keine Anhaltspunkte auf die Täter hat, werden Zeugen gebeten, sich zu melden. Hinweise gehen unter der Telefonnummer 09342 91890 an das Polizeirevier Wertheim.

Tauberbischofsheim: Angriff auf Polizisten endet in Zelle

Ein 23-Jähriger musste am Wochenende in Tauberbischofsheim einige Zeit in einer Zelle des Polizeireviers verbringen, nachdem er einen Polizisten gebissen hatte. Am frühen Samstagmorgen wurde der Polizei eine Ruhestörung in der Museumstraße gemeldet. Dort eingetroffen, bemerkte die Polizeistreife nicht nur laute Musik, sondern auch Marihuanageruch aus der angegebenen Wohnung. Ein 23-jähriger Mann, der dort zu besuch war, wollte sich den Beamten gegenüber nicht ausweisen und wurde daher nach Dokumenten durchsucht. Dabei schlug der junge Mann um sich und biss einen Beamten in den Fuß. Der 23-Jährige musste die Streife daraufhin zum Polizeirevier begleiten und die restliche Nacht in einer Zelle verbringen. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen einem tätlichen Angriff auf Vollstreckungsbeamte.

Niederstetten: Einbruch in Supermarkt

Unbekannte sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einen Supermarkt in Niederstetten eingebrochen. Gegen 1.45 Uhr am frühen Sonntagmorgen löste der Alarm des Geschäfts in der Frickentalstraße aus. Die Einbrecher stiegen vermutlich über ein Fenster ein und gelangten so ins Innere des Gebäudes. Hier suchten die Täter augenscheinlich nach Bargeld und öffneten eine Kasse. Ob etwas gestohlen wurde ist derzeit noch unklar. Der Polizeiposten Weikersheim hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise auf die Einbrecher unter der Telefonnummer 07934 99470 entgegen.

Igersheim: Zerstörter Bildstock – Zeugen gesucht

Einen Schaden von etwa 7.000 Euro hinterlies ein Unbekannter an einem Bildstock bei Igersheim. Einen Bildstock zerstört und etwa 7.000 Euro Schaden verursacht, hat vermutlich eine landwirtschaftliche Arbeitsmaschine von Freitag auf Samstag bei Igersheim. Im Zeitraum zwischen 16 Uhr am Freitag und 12.30 Uhr am Samstag kollidierte der Lenker eines unbekannten Fahrzeugs, vermutlich eine landwirtschaftliche Arbeitsmaschine, beim Rangieren auf dem Wirtschaftsweg im Gewann Müllersgrund mit dem religiösen Kleindenkmal. Die bislang nicht bekannte Person verließ den, parallel zu der Kreisstraße zwischen Bernsfelden und Oesfeld verlaufenden Wirtschaftsweg ohne sich um den Unfall zu kümmern. Personen die etwas gesehen haben, oder Hinweise auf den Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07931 54990 bei dem Polizeirevier Bad Mergentheim zu melden.

Weikersheim: Nach Arbeitsunfall mit Hubschrauber ins Krankenhaus

Schwer verletzt hat sich ein 52-Jähriger bei Abrissarbeiten am Freitagnachmittag in Weikersheim. Der Mann war beim Abriss eines Futtersilos im Ortsteil Elpersheim von einem herabfallenden Betonstück getroffen worden. Der 52-Jährige fiel von seiner Arbeitsplattform auf einem Teleskoplader, konnte sich aber daran festhalten. Nachbarn hörten die Hilferufe des Verletzten, der sich selbst nicht aus seiner misslichen Lage befreien konnte. Sie retteten den Mann und leisteten Erste-Hilfe bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Der 52-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-1013
E-Mail: heilbronn.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1