▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 07.03.2021

07.03.2021 – 20:44

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Cleebronn: Verkehrsunfall, Kleintransporter von Fahrbahn abgekommen, 1 Person verletzt.
Am Sonntag befuhr gegen 17.00 Uhr die Lenkerin eines Kleinstransporters die Kreisstraße von Botenheim kommend in Richtung Cleebronn.
Aus bislang unbekannten Gründen verlor die 51-jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam in der Folge nach rechts von der Fahrbahn ab.
Der Fiat Doblo schleuderte auf ein angrenzendes Feld, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.
Die Fahrerin erlitt u. a. Verletzungen am Kopf und wurde in ein Krankenhaus verbracht.
An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro.
Das Polizeirevier Lauffen hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: +49 (0)7131 104-0
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1