▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 08.01.2021 mit Berichten …

08.01.2021 – 07:01

Polizeipräsidium Heilbronn

HeilbronnHeilbronn (ots)

Schwarzach: Gegen parkendes Auto geprallt – Unfallverursacher verletzt

Ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person ereignete sich am Donnerstag gegen 21 Uhr in der Hauptstraße in Schwarzach, als ein Autofahrer in einen geparkten Wagen prallte. Der Fahrer eines Nissan war aus Richtung Neunkirchen kommend auf der Hauptstraße unterwegs und fuhr vermutlich aufgrund eines medizinischen Notfalls auf einen geparkten Renault auf. Durch den Aufprall wurde der Autofahrer verletzt, sodass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro.

Asbach: Von Fahrbahn abgekommen und überschlagen

Ein 18-Jähriger ist am Donnerstag gegen 20 Uhr zwischen Hüffenhardt und Asbach von der Fahrbahn abgekommen und wurde leicht verletzt. Der Fahrer des Seat fuhr aus Richtung Hüffenhardt kommend nach Asbach, wobei er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve ins Schleudern geriet und von der Fahrbahn abkam. Neben der Straße befand sich eine Anhöhe, weshalb das Fahrzeug diese überfuhr und sich anschließend überschlug. Der Fahrer des Seat musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Er erlitt nach ersten Einschätzungen leichte Verletzungen. Am Wagen des 18-Jährigen entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131/104-1013
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1