▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 08.03.2021 mit einem …

08.03.2021 – 16:45

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Zaberfeld-Leonbronn: Geldautomat aufgebrochen – Zeugen gesucht

Einbrecher verschafften sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag unbemerkt Zutritt zu einem Gebäude und flexten einen Bankautomaten auf. Zwischen 23 Uhr und 10.30 Uhr begaben sich die Täter zu dem Gebäude in der Zaberfelder Straße in Zaberfeld-Leonbronn. Dort öffneten sie gewaltsam ein Fenster und stiegen in die dortige Tierarztpraxis ein. Anschließend begaben sie sich in den Vorraum der Praxis, drangen in den Technikraum eines angrenzenden Bankautomaten ein und flexten den Bankautomaten, welcher von außen rund um die Uhr zugänglich ist, auf. Daraufhin flohen die Diebe unerkannt mit ihrer Beute. Zeugen, die eine verdächtige Wahrnehmung gemacht haben oder Angaben zu dem Einbruch machen können, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei Heilbronn, Telefon 07131 104-4444, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 / 104 – 1018
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1