▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 16.09.2020 mit Berichten …


16.09.2020 – 07:49

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Wertheim-Mondfeld: Wertgegenstände aus VW Caddy am Badesee gestohlen

Beim Badesee Mondfeld hat eine unbekannte Person am Sonntag aus einem VW Caddy einen Geldbeutel und ein Handy entwendet. Der PKW parkte im Zeitraum von 13.30 Uhr bis 14.30 Uhr an dem Baggersee. Wie der Dieb in das Innere des Fahrzeugs gelangte oder ob das Auto versehentlich nicht verschlossen war, ist nicht bekannt. Zeugen, die Hinweise auf den Vorfall geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09342 91890 beim Polizeirevier Wertheim zu melden.

Lauda-Königshofen: BMW linksseitig beschädigt

Einfach weitergefahren ist eine unbekannte Person am Steuer ihres Fahrzeugs, nachdem sie einen parkenden BMW in der Hauptstraße in Lauda-Königshofen beschädigt hat. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag vor 17.45 Uhr. Das gesuchte Fahrzeug fuhr links an dem BMW vorbei und berührte dessen linke hintere Fahrzeugseite. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1.000 Euro. Zeugenhinweise gehen an das Polizeirevier Tauberbischofsheim, Telefonnummer 09341 810.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 19
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de
https://wertheim24.de/bilder-48-altstadtfest-wertheim-samstag-25-07-2015-teil-1/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*