▷ POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 17.02.2021 mit Berichten …

17.02.2021 – 13:48

Polizeipräsidium Heilbronn

Heilbronn (ots)

Billigheim: Unter Alkoholeinfluss Unfall verursacht

Unter Alkoholeinfluss hat ein 59-Jähriger am Dienstag gegen 17 Uhr einen Unfall in der Hauptstraße in Billigheim-Sulzbach verursacht. Der Mann war mit seinem Wagen aus Richtung Billigheim auf der Billigheimer Straße unterwegs. An der Einmündung zur Hauptstraße wollte er nach rechts in Richtung Mosbach fahren und machte beim Abbiegen einen zu großen Bogen. Infolgedessen kollidierte sein Mercedes mit dem Wagen eines 57-Jährigen, der auf der Hauptstraße verkehrsbedingt halten musste. Während der Unfallaufnahme konnte bei dem Mercedes-Fahrer eine Alkoholbeeinflussung von 2,1 Promille festgestellt werden. Dem 59-Jährigen wurde daraufhin in einem Krankenhaus eine Blutprobe ent- und der Führerschein abgenommen. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Mosbach: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Wer ein Verkehrsschild in der Industriestraße in Mosbach beschädigt hat, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen der Polizei Mosbach. Ein bislang Unbekannter fuhr zwischen Montag, 20 Uhr, und Dienstag, 7.30 Uhr, mit seinem Wagen in einen dortigen Kreisverkehr und kam vermutlich ins Schleudern. Anschließend überfuhr er ein Verkehrszeichen, welches auf einer Verkehrsinsel montiert war. Nach dem Unfall flüchtete der Unbekannte ohne die Polizei über den verursachten Unfall zu informieren. Bei der Unfallaufnahme konnten Fahrzeugteile sichergestellt werden, die auf einen dunkelblauen Wagen als Unfallfahrzeug hinweisen. Die Polizei Mosbach bittet Zeugen des Vorfalls, sich unter der Telefonnummer 06261 8090 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131/104-1013
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell



Original Quelle Presseportal.de

Bilder 48.Altstadtfest Wertheim Samstag 25.07.2015 Teil 1

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*